Das Interesse an der Kunst, künstlerische Begabung und die Freude am Gestaltung sind die Hauptvoraussetzungen für die Aufnahme an der Kunstschule.

Die Aufnahme und Anmeldung erfolgen nach einem persönlichen Gespräch zu dem eigene gestalterische Arbeiten (z.B.: Zeichnungen, Malereien, Fotografien, Collagen etc.) mitgebracht werden sollten. Mitzubringen sind auch das letzte Zeugnis, ein Passbild und die Einschreibegebühr.

Wenn Arbeitsproben nicht vorhanden oder nicht ausreichend sind, so besteht die Möglichkeit die Schule in einem Probemonat zu besuchen.